Markiert: Paulus Niavis

0

Konf.: ‚Quasi fundator secundus‘. Abt Heinrich von Schleinitz (1483-1522) in seiner Zeit

Das Antlitz, das die Niederlassung der Benediktiner in Chemnitz im ausgehenden Mittelalter erhielt und dessen Spuren in Baukunst, Buchkunst, Bildhauer- und Bildschnitzerkunst noch heute allenthalben greifbar sind, ist maßgeblich das Werk Heinrichs von Schleinitz. Aus einer weit verzweigten, politisch wie kirchenpolitisch einflussreichen...