Verschlagwortet: Göttweig

2

Tagung: „Auftakt der Gegenreformation? Krems und die Ansiedlung der Jesuiten im Jahr 1616“ (28.-29. Oktober 2016, Krems)

Im Frühjahr 1616 wurde in der Stadt Krems bei der spätgotischen Frauenbergkirche das „Collegium Crembsense“ der „Gesellschaft Jesu“ eröffnet. Primärziel dieser wesentlich vom Wiener Kardinal Melchior Klesl und vom Göttweiger Abt Georg Falb geförderten Ansiedlung war es, die weitgehend protestantisch gewordene Stadt...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search