Kategorie: Böhmen

0

Feierliche Eröffnung der neuen Ausstellung in der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen

Am Samstag, 13. Mai 2017, lädt die Zisterzienserinnenabtei Waldsassen zusammen mit der Regionalgruppe Otnant des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg ab 15 Uhr zur feierlichen Eröffnung der neuen Ausstellung „Schreib- und Buchkunst hinter Klostermauern: Eine Entdeckungsreise durch acht Jahrhunderte Waldsassener Schriftkultur“...

4

Neue Publikation: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa

Ordenshistoriographie in Mitteleuropa Besprechung von: Heidemarie Bachhofer, Kateřina Bobková-Valentová, Tomáš Černušák (Hg.), Ordenshistoriographie in Mitteleuropa. Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der frühen Neuzeit (Monastica historia 2), St. Pölten/Prag 2015. Der Band versammelt die Referate der gleichnamigen Tagung, die...

0

Buchvorstellung zum Tagungsband „ARMARIUM – Buchkultur in Oberpfälzer Klöstern“

Am Freitag, 13.05.2016 lädt die Provinzialbibliothek Amberg (Malteserplatz 4, 92224 Amberg) ab 19.30 Uhr zur Buchpräsentation in den Barocksaal ein. Vorgestellt wird der Tagungsband „ARMARIUM – Buchkultur in Oberpfälzer Klöstern“, der die Beiträge des 3. Oberpfälzer Kloster–Symposions vom Juli 2015 enthält. Der...

0

Frisch aus der Druckerei: Zweite Auflage des Bandes über die mittelalterliche Schriftkultur der Oberpfälzer Zisterzienserklöster

Nachdem die erste Auflage innerhalb kurzer Zeit vergriffen war, ist nun die zweite, aktualisierte und leicht erweiterte Auflage des 2015 erschienen Begleitbandes zur gleichnamigen Ausstellung in der Provinzialbibliothek Amberg (siehe dazu: http://ordensgeschichte.hypotheses.org/9729) lieferbar. Auf den 172 Seiten wird die Schriftkultur der vier...

0

„Ich gesegen dich Wunde gůt mit dez heiligen Cristes plůte…“

„…vnd mit dem heiligen krewcz vnd mit der heiligen caritat da dein pluten solt lassn vnd dein fawlen lassest vnd du la[ss] dein swellen lassest vnd heilst von grund bis oben aus / In gotes name amen / disser wunden geschech die...

0

Kateřina Bobková-Valentová: Ad quae ministeria talentum habet? Pro historico domus (Abstract)

Kateřina Bobková-Valentová (Historický ústav Akademie věd České republiky): Ad quae ministeria talentum habet? Pro historico domus  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der Frühen Neuzeit„, die am...

0

Jiří Mikulec: Religiöse Barockliteratur, die Geschichte Böhmens und der ritterliche Orden der Kreuzherren mit dem roten Stern. Zum Werk des Johann Franz Beckovský (Abstract)

Jiří Mikulec (Historický ústav Akademie věd České republiky): Religiöse Barockliteratur, die Geschichte Böhmens und der ritterliche Orden der Kreuzherren mit dem roten Stern. Zum Werk des Johann Franz Beckovský  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung...

0

Jakub Zouhar: Cyrill Riga OP (1689–1758): ein Dominikaner zwischen Hagiographie und Historiographie (Abstract)

Jakub Zouhar (Univerzita Hradec Králové): Cyrill Riga OP (1689–1758): ein Dominikaner zwischen Hagiographie und Historiographie  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der Frühen Neuzeit„, die am 22....

0

Veronika Čapská: Die Gestaltung des Gedächtnisses der Gründungspersönlichkeiten der Serviten in Böhmen im 18. Jahrhundert (Abstract)

Veronika Čapská (Slezská univerzita v Opavě): Die Gestaltung des Gedächtnisses der Gründungspersönlichkeiten der Serviten in Böhmen im 18. Jahrhundert  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der...

0

Jiří M. Havlík: Die Entstehung der tschechischen Legende in der Gesellschaft Jesu (1650–1700) (Abstract)

Jiří M. Havlík (Gymnázium prof. Jana Patočky Praha): Die Entstehung der tschechischen Legende in der Gesellschaft Jesu (1650–1700)  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der Frühen Neuzeit“,...

0

Alena Bočková: Maximilianus Wietrowsky und seine Geschichtswerke (Abstract)

Alena Bočková (Univerzita Karlova): Maximilianus Wietrowsky und seine Geschichtswerke  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der Frühen Neuzeit“, die am 22. und 23. September 2014 im Bildungshaus...

1

Verzeichnis der Frauenklöster Mitteleuropas 1550-1800

Benz, Stefan, Die Frauenklöster Mitteleuropas 1550-1800. Verzeichnis und Beschreibung ihrer Geschichtskultur (Reformationsgeschichtliche Studien und Texte 160), Münster: Aschendorff, 2014. Das Buch enthält ein ortsalphabetisches Verzeichnis von rund 1200 Frauenklöstern. Für die frühe Neuzeit zwischen der Reformation und der französischen Revolution wurde Vollständigkeit...

1

Das Engagement von Klöstern im Elementarschulwesen in Altbayern und Böhmen in der Sattelzeit (Abstract)

Abstract des Vortrags beim Workshop „Orden in der Krise. Möglichkeiten und Grenzen religiöser Lebenswelten in der Vormoderne„, Tübingen, 5.-7. September 2013 (Programm des Workshops: http://ordensgeschichte.hypotheses.org/5531)   Auch Klöster der alten Orden verstärkten mit der Errichtung und Reform von (äußeren) Schulen in den letzten...

1

Broumovské nástěnné malby od středověku do baroka/Braunauer Deckenmalereien vom Mittelalter zum Barock

Der Braunauer Kulturverband Omnium veranstaltet vom 22. bis zum 23. August 2013 in Braunau ein öffentliches Seminar zum Thema „Braunauer Deckenmalereien vom Mittelalter bis zum Barock“. Das Seminar stellt die Ergebnisse der Restaurierung und der kunsthistorischen Erforschung des mittelalterlichen Freskos des Jüngsten Gerichts, das sich im Untergeschoß des Pfarrhauses in Braunau befindet, sowie der barocken Ausmalung der Pfarrkirche in Martinkovice des bayerischen Malers Felix Anton Scheffler (1701-1760) dar. Das Seminar ist ein Teil der Initiative des Verbandes Omnium „Für das Leben der Braunauer Kirchen“, der zusammen mit wissenschaftlichen Institutionen (wie z. B. dem Institut für Kunstgeschichte der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik und dem Nationalen Amt für Denkmalpflege) die Erforschung, Sanierung sowie kulturelle Rehabilitation der Gruppe der barocken Kirchen im Braunauer Land fordert. Sie stellen ein einzigartiges Ensemble der Baudenkmäler, die mit der Wirkung der Benediktiner im Kloster Braunau zusammenhängen und einen bedeutenden Teil des europäischen Kulturerbes darstellen.

0

Konf.: Transregionalität der Kult(ur)regionen. Bayern – Böhmen – Schlesien zur Zeit der Gegenreformation

Das Programm der Tagung „Transregionalität der Kult(ur)regionen. Bayern – Böhmen – Schlesien zur Zeit der Gegenreformation„, die vom 5. bis 8. August 2013 in Teplá/Tepl (Tschechien) stattfindet, ist nun online: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=21338 Das Programm beinhaltet auch eine ganztägige Exkursion: Manetin/Manětín (Barockschloss, Barbarakirche, Dreifaltigkeitssäule) –...

1

CfP Transregionalität der Kult(ur)regionen Bayern–Böhmen–Schlesien zur Zeit der Gegenreformation / Transregionality of the Cult and Cultural Regions Bavaria–Bohemia–Silesia at the time of Counter-Reformation

Das Institut für ostdeutsche Kirchen- und Kulturgeschichte e.V. (Regensburg) veranstaltet eine interdisziplinäre Konferenz zum Thema Transregionalität der Kult(ur)regionen Bayern – Böhmen – Schlesien zur Zeit der Gegenreformation   Datum: 5.-8.8.2013 Ort: Tepl/Teplá Deadline: 28.2.2013 Veranstalter: Institut für ostdeutsche Kirchen- und Kulturgeschichte e.V....

5

Sammelband: Leben und Alltag in böhmisch-mährischen und niederösterreichischen Klöstern

Das Erscheinen dieses Bandes ist ebenso wie die Tagung, aus der er hervorgegangen ist, schon einige Zeit her. Da das Buch aber – wohl auch wegen der etwas abgelegenen Veröffentlichung – in Deutschland noch kaum angekommen zu sein scheint und auch kaum...

0

Workshop Religion 16.-18. Jahrhundert

Vom 22. bis 25. Oktober 2012 findet im Bildungshaus des Zisterzienserstiftes Zwettl eine Tagung zum Thema „Religion im politischen und sozialen Kontext (16.–18. Jahrhundert)“ statt. Die von Martin Scheutz und Thomas Winkelbauer vom Institut für Österreichische Geschichtsforschung und von István Fazekas sowie Csaba...

1

Konf.: Die Stadt in den Umbrüchen der Konfessionalisierung vom 15. bis zum 18. Jahrhundert (Prag, 9./10.10.2012)

Die Stadt in den Umbrüchen der Konfessionalisierung vom 15. bis zum 18. Jahrhundert / Město v převratech konfesionalizace v 15. až 18. století 31. internationale Konferenz des Archivs der Hauptstadt Prag, des Historischen Instituts der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik und...