Kategorie: Bayern

0

Digitalisate: Scheglmann, Geschichte der Säkularisation im rechtsrheinischen Bayern

Hundert Jahre nach der Säkularisation in Bayern veröffentlichte der Regensburger Domvikar Alfons Maria Scheglmann (1858-1937) seine mehrbändige „Geschichte der Säkularisation im rechtsrheinischen Bayern“ (1903-1908), dargestellt aus kirchlicher Sicht. Interessant ist das Werk aufgrund seiner Materialfülle: Scheglmann konnte noch auf Quellen zurückgreifen, die inzwischen verloren gegangen sind, darunter Briefe...

0

Vortrag: Disputes and Monastic Scholarship around 1700: Two Case Studies (Volltext)

„Early Enlightenment Controversies“ war das Thema eines der Panels bei der Jahrestagung der  American Society for Eighteenth-Century Studies (4. bis 7. April 2013 in Cleveland, Ohio), organisiert von der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts; zusammengestellt wurde es von Rainer Godel (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Anita...

1

Kloster-Exlibris der Bayerischen Staatsbibliothek

Die Bayerische Staatsbibliothek besitzt die drittgrößte Exlibris-Sammlung in Deutschland. Die in Karteikästen verwahrte Sammlung enthält über 39.000 Exlibris, die aus verschiedenen Quellen stammen. Teilweise wurden sie aus hauseigenen Beständen ausgelöst, teilweise erwarb die Bibliothek geschlossene Sammlungen aus Privatbesitz. Derzeit besteht der Bestand...

2

Besuch im Kloster Reisach im Inntal

Angeregt von einem Hinweis von Klaus Graf besuchte ich am Ostermontag, 1. April 2013, das Karmeliterkloster Reisach im bayerischen Inntal bei Oberaudorf. Den Komplex hat sicherlich jeder Italienurlauber bereits gesehen, der auf dem Weg von München zum Brenner war, da er in...

0

Sammelband: Gelehrtes Leben im Kloster. Sankt Emmeram als Bildungszentrum im Spätmittelalter

Der Sammelband ist das Ergebnis der interdisziplinären Tagung „Gelehrtes Leben im Kloster. St. Emmeram als Bildungszentrum im Spätmittelalter„, die vom 22. bis 24. Juli 2010 in Regensburg stattfand. Peter Schmid / Rainer Scharf (Hrsg.), Gelehrtes Leben im Kloster. Sankt Emmeram als Bildungszentrum im Spätmittelalter,...

4

Vortrag: Disputes and Monastic Scholarship around 1700

Im Rahmen der Jahrestagung der American Society for Eighteenth-Century Studies (4. bis 7. April 2013 in Cleveland, Ohio) werden drei Panels von der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts organisiert. Eines davon haben Rainer Godel (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Anita Traninger...

0

Konf.: Transregionalität der Kult(ur)regionen. Bayern – Böhmen – Schlesien zur Zeit der Gegenreformation

Das Programm der Tagung „Transregionalität der Kult(ur)regionen. Bayern – Böhmen – Schlesien zur Zeit der Gegenreformation„, die vom 5. bis 8. August 2013 in Teplá/Tepl (Tschechien) stattfindet, ist nun online: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=21338 Das Programm beinhaltet auch eine ganztägige Exkursion: Manetin/Manětín (Barockschloss, Barbarakirche, Dreifaltigkeitssäule) –...

0

Paradeyß. Herkunftsahnungen – Zukunftshoffnungen

Ausstellung in der Provinzialbibliothek Amberg vom 29. April bis 28. Juni 2013   Nach den Klosteraufhebungen in der Oberen Pfalz  1802/03 wurden die Buchbestände der Klosterbibliotheken, soweit erhalten, in der 1805 neu geschaffenen Provinzialbibliothek Amberg zentralisiert. Dort bilden sie heute als Altbestand...

4

Virtuelle Rekonstruktion der Bibliothek der Kartause Prüll bei Regensburg

Als Ergänzung zu meinem Beitrag (Klaus Graf: Virtuelle Rekonstruktion historischer Klosterbibliotheken mit Digitalisaten. In:  Ordensgeschichte. Ein interdisziplinäres Gemeinschaftsblog zur Geschichte von Klöstern und Orden vom 14. Dezember 2012. Online: http://ordensgeschichte.hypotheses.org/1510)  ist das Projekt der Universitätsbibliothek Regensburg anzuzeigen, das sich der Rekonstruktion der Prüller Klosterbibliothek...

0

Ordensgeschichte seit über 40 Jahren

Seit Jahrzehnten ist Dr. Adolf Hahnl, pensionierter Bibliothekar von St. Peter in Salzburg, wissenschaftlich tätig. Eine Vielzahl an Aufsätzen ist in dieser Zeit u.a. zur benediktinischen Geschichte entstanden. Anlässlich des 75. Geburtstages von Dr. Adolf Hahnl werden seine wissenschaftlichen Verdienste mit einer...

1

CfP Transregionalität der Kult(ur)regionen Bayern–Böhmen–Schlesien zur Zeit der Gegenreformation / Transregionality of the Cult and Cultural Regions Bavaria–Bohemia–Silesia at the time of Counter-Reformation

Das Institut für ostdeutsche Kirchen- und Kulturgeschichte e.V. (Regensburg) veranstaltet eine interdisziplinäre Konferenz zum Thema Transregionalität der Kult(ur)regionen Bayern – Böhmen – Schlesien zur Zeit der Gegenreformation   Datum: 5.-8.8.2013 Ort: Tepl/Teplá Deadline: 28.2.2013 Veranstalter: Institut für ostdeutsche Kirchen- und Kulturgeschichte e.V....

1

Datenbanken, Ankündigungen oder Indices #HistMonast

Der folgende Beitrag möchte auf Informationsangebote zur Geschichte von Klöstern und Orden im Internet hinweisen und gleichzeitig einladen, ergänzende Hinweise in den Kommentaren zu posten.   a) Länder   Baden-Württemberg Klöster in Baden-Württemberg: Umfassende Dokumentation, fast vollständig. Bayern Klöster in Bayern: Projekt...

0

Vortrag: Europäische Geschichtskulturen um 1700 zwischen Gelehrsamkeit, Politik und Konfession

Am 29. Juni 2012 wurde am Historicum der LMU München der Sammelband „Europäische Geschichtskulturen um 1700 zwischen Gelehrsamkeit, Politik und Konfession“ präsentiert. Eingeladen hatten zu dieser Veranstaltung das am Institut für Geschichte der Universität Wien und am Institut für österreichische Geschichtsforschung angesiedelte...

0

Leichenpredigten für bayerische Prälaten

  Georg Schrott: Leichenpredigten für bayerische Prälaten der Barock- und Aufklärungszeit (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 22) München 2012; ISBN: 978-3-7696-0422-1 Ab dem späten 17. Jahrhundert wurde es in den Stiften der Benediktiner, Zisterzienser, Augustiner-Chorherren und Prämonstratenser zunehmend üblich, Leichenpredigten für die verstorbenen...

5

Sammelband: Europäische Geschichtskulturen um 1700

Anfang 2012 erschien beim Verlag De Gruyter der Band mit den Beiträgen einer 2010 in Wien gehaltenen Tagung zu Geschichtsschreibung und Geschichtsforschung in verschiedenen Ländern Europas in den Jahrzehnten um 1700, an der sowohl junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch namhafte Größen...

0

Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung. Tagung, 21./22.9.2012

Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung Tagung, Regensburg, 21.-22. September 2012 Veranstaltungsort: Regensburg, Bertoldstraße 9, Kulturzentrum Leerer Beutel, Saal im Erdgeschoß Veranstalter: Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte der Universität Regensburg; Historischer Verein für Oberpfalz und Regensburg; Verein der Freunde und Förderer von St. Emmeram Regensburg e. V. ...