Kategorie: Artikel

0

Tagung: Gelehrte Praktiken in der Erforschung der Vergangenheit in der Frühen Neuzeit

Ort: Hamburg, Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg Veranstalter: DFG-Projekt „Historisches Wissen aus Archiven“ in Verbindung mit der Professur für Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit (Markus Friedrich) Datum: 24. bis 25. März 2017    Auf der Tagung werden in Fallstudien vielfältige Praktiken der...

0

Tagung: Staupitz, Luther und Salzburg in den Jahren 1517–1524 (Salzburg, 5.–6. Mai 2017)

Staupitz, Luther und Salzburg in den Jahren 1517–1524 5.–6. Mai 2017 Salzburg, Erzabtei St. Peter Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 wird einer Persönlichkeit gedacht, die einen so großen Einfluss auf den Reformator hatte wie kaum ein anderer Zeitgenosse. Johann von Staupitz (1465–1524) war...

0

Neuerscheinung: Die Zisterzienser. Konzeptionen klösterlichen Lebens.

Die Zisterzienser. Konzeptionen klösterlichen Lebens. Hrsg. von Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Red. Joachim Werz. Hardcover. Schnell & Steiner (Regensburg 2017). Abbildungen und Karten. ISBN 978-3-7954-3194-5. EUR 24,95. Der Tagungsband umfasst die Vorträge des wissenschaftlichen Kolloquiums „Spiritualität, Kunst und Wirtschaft. Zisterzienser im...

0

Tagungsprogramm „Die Kartause Gaming als Erinnerungsort der österreichischen Geschichte – The Charterhouse of Gaming as a Reservoir of Memory and a Monument of Austrian History“ (10. bis 12. März 2017)

Das genaue Tagungsprogramm lesen Sie hier : Programm_Gaming_eS_LV Programm_Gaming_Folder_LV (Ansicht nicht mit jedem Rechner möglich) Vgl. auch die Informationen auf der Projektwebsite: http://bibliotheca-gemnicensis.univie.ac.at/content/gaming-conference-2017 patrickfiskaMore Posts

0

Neu: Reflexionen zu frühneuzeitlichen Klosterbibliotheken

NEUERSCHEINUNG: Schrott, Georg: Andere Welten. Überlegungen zur Präsentation und Rezeption frühneuzeitlicher Klosterbibliotheken – Waldsassen und andere Beispiele, in: Strategien für die Bibliothek als Ort. Festschrift für Petra Hauke zum 70. Geburtstag (Hgg. Konrad Umlauf/Klaus Ulrich Werner/Andrea Kaufmann) Berlin – Boston 2017, S....

0

CfP: Die Kartause Gaming als Erinnerungsort der österreichischen Geschichte / The Charterhouse of Gaming as a Reservoir of Memory and a Monument of Austrian History

Die Kartause Gaming als Erinnerungsort der österreichischen Geschichte Vom 10. – 12. März 2017 findet in der Kartause Gaming in Niederösterreich eine Tagung zum Thema „Die Kartause Gaming als Erinnerungsort der österreichischen Geschichte“ statt. Veranstalter sind das Institut für Österreichische Geschichtsforschung und...

0

Buchvorstellung – Oberpfälzer Klosterlandschaft

Am Freitag, 09.12.2016 laden der Bezirk Oberpfalz, die Stadt Amberg und der Verlag Friedrich Pustet ab 17.00 Uhr zur Buchpräsentation ins Obere Foyer des Stadttheaters Amberg (ehemaliges Franziskanerkloster, Schrannenplatz 8, 92224 Amberg) ein. Vorgestellt wird der Sammelband „Oberpfälzer Klosterlandschaft. Die Klöster, Stifte...

0

Radiosendung: Kämpfer für den „wahren Glauben“. Wie die Jesuiten Krems wieder zur katholischen Stadt machten

Ende Oktober fand in Krems die Tagung „Auftakt der Gegenreformation? Krems und die Ansiedlung der Jesuiten im Jahr 1616“ statt, die von Herbert Karner (Österreichische Akademie der Wissenschaften), Elisabeth Loinig (Niederösterreichisches Institut für Landeskunde) und Martin Scheutz (Institut für Österreichische Geschichtsforschung) organisiert...

0

Geschichte, die bewegt. Mission und Reformation.

Herbsttagung der Ordensgemeinschaften Österreich Kulturtag am 23. November 2016 in Wien (Kardinal-König-Haus) Eine Fachtagung des Referats für die Kulturgüter der Orden 9.30 Uhr Lernen Sie Geschichte! Die Bedeutung der Missionsgeschichte für verantwortete christliche Sendung heute (P. Dr. Franz Helm SVD, Mödling St....

0

Reminder: #MOMathon16 von Monasterium.net am 15. November

Am kommenden Dienstag, 15. November 2016, findet der dritte MOMathon von Monasterium.net statt. Alle historisch Interessierten – ob SchülerInnen, Studierende, HobbyforscherInnen oder FachexpertInnen – sind eingeladen am dritten MOMathon-Event am 15. November 2016 teilzunehmen und gemeinsam Europas größtes Urkundenarchiv zu erweitern. Weitere...

0

Neuerscheinung: Geistliche Musik im Stift Wilhering

Geistliche Musik im Stift Wilhering, hg. Stift Wilhering, Bd. 1: Matthias Pernsteiner (1795-1851), Messa posta in musica, hg. Ikarus Kaiser (Deutsch / Englisch) Wagner Verlag, Linz 2016 45 Euro ISMN 979-0-000-00190-9 ISBN 978-3-903040-13-7 Matthias Pernsteiner wirkte in den Jahren 1822–23 als Stiftsorganist...

0

Call for papers: ‚Sammeln, Kopieren, Verbreiten: Zur Buchkultur der Kartäuser gestern und heute‘

Internationaler Kongress zur Kartäuserforschung, 13.-16. Juli 2017, Kartause Ittingen Die Stiftung Kartause Ittingen, das Ittinger Museum und die Kantonsbibliothek Thurgau planen in enger Zusammenarbeit mit Dr. Margrit Früh und Dr. Jürg Ganz einen internationalen Kongress zur Kartäuserforschung, der vom 13. bis 16....

0

Workshop: Fürstinnen und Mendikanten. Hochadlige Bettelordensaffinität in europäischer Perspektive / Princesses and Mendicants. Close Relations in a European Perspective

Ort: Heidelberg, ehemaliger Senatssaal der Neuen Uni Heidelberg, Universitätsplatz Veranstalter: Prof. Nikolas Jaspert; Imke Just, M. Ed. Datum: 15. und 16. Dezember 2016 Anmeldung bis zum 6. Dezember 2016 Der Beitrag von Imke Just bei H-Soz-Kult: http://www.hsozkult.de/event/id/termine-32464   Seit April 2015 erforscht...

0

#MOMathon16 | Monasterium.net: Einladung zum 3. MOMathon am 15. November

Monasterium.net lädt alle Interessierten zum dritten MOMathon ein; das Event findet am 15. November 2016 statt. Ein Rückblick auf den zweiten MOMathon im Juni: Stephan Makowski, Der MOMathon: Citizen Science auf der monasterium.net-Plattform. In: Archive 2.0, https://archive20.hypotheses.org/3426 (29. Juni 2016). Hashtag ist...

0

Workshop: Wohin geht die Ordensgeschichte? Themen, Wege und Methoden einer vergleichenden Forschung – Dresden, 27. bis 29. 10. 2016

Vom 27. bis zum 29. Oktober 2016 findet in Dresden der Workshop „Wohin geht die Ordensgeschichte? Themen, Wege und Methoden einer vergleichenden Forschung“ statt.
Veranstaltet wird er von der Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte (FOVOG) im Zusammenwirken mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen.