Autor: Simon Sosnitza

0

Tagung – Klöster im Harzraum

Sonnabend, 19. Oktober 2019Beginn: 10.00 UhrOrt: Museum Kloster Michaelstein, Blankenburg (Harz) Eine Vielzahl monastischer Einrichtungen prägten das religiöse, politische und wirtschaftliche Leben im und um den Harz seit dem Mittelalter. Die Bandbreite klösterlichen Lebens reicht dabei von den ottonischen Damenstiften in Quedlinburg...

0

Abendvortrag – Verfassung auf Probe. Die Carta caritatis und die frühen Generalkapitel der Zisterzienser als lernende Institutionen

Zum nächsten Abendvortrag im Kloster Michaelstein am Donnerstag, 19. September 2019 referiert um 19 Uhr mit Prof. Dr. Jörg Oberste (Universität Regensburg), ein ausgewiesener Zisterzienserexperte zum Thema Carta caritatis in der Alten Schmiede.Die Carta caritatis – das Grundgesetz des Zisterzienserordens – feiert...

0

Abendvortrag – Klostergründungen der Zisterzienser im sächsischen Raum

Im hochmittelalterlichen Herzogtum Sachsen entwickelte sich eine reiche Klosterlandschaft. Insbesondere das älteste deutsche Zisterzienserkloster, Altenkamp am Niederrhein (1123), ist für die Ausbreitung des Ordens in Nord- und Mitteldeutschland während des 12. Jahrhunderts verantwortlich. Namhafte Männerzisterzen zwischen Weser und Elbe wie Walkenried und...

0

Neuerscheinung: Neue Forschungen zum Zisterzienserkloster Loccum

“Neue Forschungen zum Zisterzienserkloster Loccum” als Beiheft 14 zum Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte erschienen. 850 Jahre Kloster Loccum – spirituelles und wirtschaftliches Zentrum sowie Knotenpunkt hochadeliger Netzwerke in Mittelalter und Früher Neuzeit. Die Beiträge der interdisziplinären wissenschaftlichen Tagung zum Klosterjubiläum...

0

Tagungsbericht: EUCist 9: Die Wirtschaft der Cistercienser im Mittelalter

In Reinfeld versammelten sich Anfang März 2015 bekannte Cistercienserforscher: Aus dem Stift Heiligenkreuz in Niederösterreich waren Pater Alkuin Schachenmayr und Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck angereist; auch der frühere Landesbischof von Hannover und Abt zu Loccum, Horst Hirschler, nahm an der Tagung teil. Die beiden...

0

CfP: Werkstattgespraeche – Neues aus dem Mittelalter

Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde, Universität Heidelberg; Historisches Seminar, Universität Mannheim 19.06.2015-20.06.2015, Heidelberg Deadline: 07.04.2015 Zum siebten Mal laden das Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte Heidelberg und das Historische Seminar der Universität Mannheim zu den “Werkstattgesprächen – Neues aus dem Mittelalter” ein....

0

Die Kaiser und ihre Klöster. Stauferzeitliche Klöster und Stifte in den Welfenlanden und im Harz

Das neue Salzgitter-Jahrbuch 2014 ist erschienen. “Die Kaiser und ihre Klöster. Stauferzeitliche Klöster und Stifte in den Welfenlanden und im Harz” ist der 31. Band der Reihe. Im Februar 2013 hatten der Geschichtsverein Salzgitter e.V., der Förderverein der Burg Lichtenberge e.V. und...

0

Tagungsbericht: Neue Forschungen zum Zisterzienserkloster Loccum

Neue Forschungen zum Zisterzienserkloster Loccum. Tagungsbericht ist online. Das vor 400 Jahren evangelisch gewordene Zisterzienserkloster Loccum beging im Jahr 2013 mit einem eindrucksvollen Festprogramm sein 850-jähriges Bestehen, das auch den Hintergrund dieser Tagung bildet. Unter dem Thema “Neue Forschungen zum Zisterzienserkloster Loccum”...

0

Tagung: Neue Forschungen zum Zisterzienserkloster Loccum (4.-6. April 2014)

Das vor 400 Jahren evangelisch gewordene Zisterzienserkloster Loccum beging im Jahr 2013 mit einem eindrucksvollen Festprogramm sein 850jähriges Bestehen. Das Jubiläum bildet auch den Hintergrund dieser Tagung, die unter dem Thema “Neue Forschungen zum Zisterzienserkloster Loccum” vom 4. bis 6. April 2014...