Orden schreiben Geschichte. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive 2014

Die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive findet am 5./6. Mai 2014 in Salzburg, Erzabtei St. Peter, statt. Das Thema ist „Orden schreiben Geschichte“.
Es referieren Br. Lech Siebert, Kapuzinerprovinzial, Gisela Fleckenstein (Archiv der deutschen Ordensoberenkonferenz), Gerald Hirtner (Stiftsarchiv St. Peter), P. Peter van Meijl (Provinzarchiv der Salvatorianer), Tassilo Lorenz (Stift Klosterneuburg), Stefan Schima (Institut für Religions- und Kulturrecht) und Peter Wiesflecker über verschiedene Aspekte der Ordensgeschichtsschreibung. Peter Vogel, Ausstellungsmacher, referiert über die Darstellung von Klostergeslchichte im neuen Museum von St. Peter.

Anmeldeschluss mit Übernachtung: 10. April, ohne Übernachtung 30. April

 

Referat für die Kulturgüter der Orden, 25. 3. 2014, http://kulturgueter.kath-orden.at/termine-service/ordensarchivtagung-2014

Programm

Montag, 5. Mai 2014

13.30 Begrüßungskaffee im Seminarraum

14.00 Warum eine Ordensgemeinschaft etwas über ihre Geschichte wissen sollte. Betrachtungen eines Oberen
Br. Lech Siebert (Provinzial der Kapuzinerprovinz Österreich-Südtirol)

15.00 Perspektiven und Probleme von Ordensgeschichtsschreibung
Gisela Fleckenstein (Archiv der Deutschen Ordensoberenkonferenz, Bonn)

16.00 Schriften zum Ordensjubiläum. Herausforderung und Chance jeder Kommunität. Ein Erfahrungsbericht
P. Peter van Meijl (Provinzarchiv der Salvatorianer Wien)

17.00 Professbücher in der Ordensgeschichtsschreibung
Gerald Hirtner (Archiv der Erzabtei St. Peter)

18.30 Vesper mit dem Konvent

19.00 Hl. Messe

20.00 Empfang bei Herrn Erzabt Korbinian Birnbacher

Dienstag, 6. Mai 2014

5.45 Laudes
7.00 Frühmesse in St. Peter
8.00 Frühstück

9.00 „Wo ist ihr geheiminis?“. Geistliche Frauengemeinschaften als Forschungsgegenstand und Faszinosum: Ein Werkstättenbericht.
Peter Wiesflecker (Steiermärkisches Landesarchiv)

10.00 Apostolische Visitationen unter Pius XI. in den österreichischen Stiften. Ein ordenshistorisches Projekt
H. Tassilo Lorenz (Stift Klosterneuburg)

11.00 Ordensmänner als Päpste. Historische und kirchenrechtliche Betrachtungen
Stefan Schima (Universität Wien, Institut für Religionsphilosophie, Religions- und Kulturrecht)

12.15 Mittagshore

12.45 Mittagessen

14.00 Ordensgeschichte im neuen Museum von St. Peter
Peter Vogel (Vogel Audiovision GmbH Linz)

15.00 Besichtigung von stiftsarchiv und Stiftsbibliothek
16.30 Ende

Tagungsort

Erzabtei St. Peter
St. Peter Bezirk 1
5020 Salzburg

Veranstalter

Referat für die Kulturgüter der Orden
Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive
Österreichs
Freyung 6/1/2/3
1010 Wien

via

Referat für die Kulturgüter der Orden, 25. 3. 2014, http://kulturgueter.kath-orden.at/termine-service/ordensarchivtagung-2014


Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog "Frobenius Forster"); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.