Neuerscheinung: Monastic Prisons and Torture Chambers: Crime and Punishment in Central European Monasteries, 1600-1800

Cover Ulrich L. Lehner, Monastic Prisons and Torture Chambers: Crime and Punishment in Central European Monasteries, 1600-1800, Eugene/OR: Cascade Books 2013. 118 S. ISBN-10: 1625640404; ISBN-13: 978-1625640406. $13.42 (10€).

 

Following the Council of Trent (1545-1563), Catholic religious orders underwent substantial reform. Nevertheless, on occasion monks and nuns had to be disciplined and–if they had committed a crime–punished. Consequently, many religious orders relied on sophisticated criminal law traditions that included torture, physical punishment, and prison sentences. Ulrich L. Lehner provides for the first time an overview of how monasteries in central Europe prosecuted crime and punished their members, and thus introduces a host of new questions for anyone interested in state-church relations, gender questions, the history of violence, or the development of modern monasticism. 

Das Buch ist natürlich keine vollständige Geschichte der Klosterkerker. Vielmehr versucht es Forschungsfelder aufzuzeigen, von der Gendergeschichte bis zur völlig vernachlässigten klösterlichen Rechtsgeschichte oder der Geschichte der Gewalt im Kloster. Ausgehend von archivalischen Quellen aus dem Hl. Römischen Reich und der kanonistischen Literatur wird aufgezeigt, wie Orden Verbrechen ahndeten, aber auch vor staatlichen Autoritäten verschleierten. Dies wirft die grundsätzliche Frage nach dem moralischen Aufschwung des Klerus der nachtridentinischen Zeit auf. Wenn Unterlagen zu Disziplinarmaßnahmen systematisch zerstört worden sind, kann man dann überhaupt gesichert von einem solchen Aufschwung sprechen?

 

Prof. Dr. Ulrich L. Lehner ist Professor für Neuere Kirchen- und Theologiegeschichte an der Marquette University in Milwaukee. Er war Mitglied des Princeton Institute of Advanced Study, Fellow des Notre Dame Institute of Advanced Study, Fellow der FOVOG und Fellow der Earhart Foundation. Im Erscheinen begriffen ist sein Sammelband “Enlightenment and Catholicism in Europe” (University of Notre Dame Press: 2014) sowie sein Oxford Handbook of Early Modern Theology.

(http://www.amazon.com/Monastic-Prisons-Torture-Chambers-Monasteries/dp/1625640404/)

 

ulrichlehner

Prof. Dr. Ulrich L. Lehner, Religious History and Historical Theology, Marquette University, Milwaukee USA http://mu.edu/theology/lehner.shtml

More Posts


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.