Meta Niederkorn-Bruck: Koloman 1012-2012. Tradition und Wandel in der Verehrung des Heiligen

Neu erschienen ist 2012 der Band „Koloman 1012-2012. Tradition und Wandel in der Verehrung des Heiligen“:

Meta Niederkorn-Bruck, unter Mitarb. von Rainald Dubski: Koloman 1012-2012. Tradition und Wandel in der Verehrung des Heiligen (Kontinuitäten und Brüche als Ausdruck der Zeit) – Melk : Stift Melk, 2012. – 501 S. : Ill., Kt. ; 30 cm + gef. Kt.-Beil.
Literaturverz. S. 401–435. – ISBN 978-3-9502328-6-8 kart. : 150,00

 

Inhaltsverzeichnis:

Link zum PDF
(Bibliotheksverbund Bayern)

 

 

Rezension:

Alois Schmid, Rezension von: Meta Niederkorn-Bruck, Koloman 1012-2012. Tradition und Wandel in der Verehrung des Heiligen, Melk 2012, in: ZBLG-online, 23.10.2012, http://www.kbl.badw-muenchen.de/zblg-online/rezension_2378.html.

„Zur Einleitung eines Internationalen Fachkongresses (Melk, 11.-14. Oktober 2012) wurde eine umfassende Monographie vorgelegt, die das gesamte Wissen um den heiligen Koloman zusammenträgt und die mit ihm verbundenen Probleme aufzeigt. Sie dokumentiert den derzeitigen Stand der Koloman-Forschung. Zur Behandlung kommen die Fragestellungen der Geschichtswissenschaft, der Literaturwissenschaft, der Historiographiegeschichte, der Liturgiegeschichte, der Kunstgeschichte. Besonders breite Beachtung erfährt die Volkskunde mit der Verehrungsgeschichte. Das Herz der Publikation ist ein umfassender Katalog aller Orte, an denen der Kult des Pilgermärtyrers mit einem Patrozinium oder einem sonstigen Zeugnis nachzuweisen ist. Er umfaßt immerhin 227 Orte im österreichisch-bayerischen Raum mit einigen Ausgriffen in die Nachbargebiete Württembergs und Böhmens, für die die notwendigen Belege beigebracht werden.“

Koloman-Folder

 

Zum Symposion, das vom 11. bis 14. Oktober 2012 in Melk stattfand:
http://ordensgeschichte.hypotheses.org/187
Programm


Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog "Frobenius Forster"); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.