Groupes cathédraux et complexes monastiques : le phénomène de la pluralité des sanctuaires à l’époque carolingienne: Tagungsbericht online

Ein Bericht über die Nachwuchstagung „Groupes cathédraux et complexes monastiques : le phénomène de la pluralité des sanctuaires à l’époque carolingienne“, die am 19. April 2013 am Deutschen Historischen Institut Paris stattfand, ist (bereits seit Anfang Juli) online:

Marie-Laure Pain, Tagungsbericht Groupes cathédraux et complexes monastiques: le phénomène de la pluralité des sanctuaires à l’époque carolingienne. 19.04.2013, Paris, in: H-Soz-u-Kult, 06.07.2013, <http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=4894>.

 

Programm: http://www.dhi-paris.fr/fileadmin/user_upload/downloads/kolloquien/Groupes_cathedraux_Programme.pdf

Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog "Frobenius Forster"); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search