Neuerscheinung: Hubert Wolf, Die Nonnen von Sant’Ambrogio. Eine wahre Geschichte

Hubert Wolf, Kirchenhistoriker an der Universität Münster, veröffentlichte kürzlich die Monographie „Die Nonnen von Sant’Ambrogio. Eine wahre Geschichte“. Es geht um einen Skandal im Kloster Sant’Ambrogio della Massima im Rom des 19. Jahrhunderts, aufgedeckt von Katharina von Hohenzollern-Sigmaringen, der es nach Mordanschlägen gelang, zu entkommen. Die Akten des darauf folgenden Inquisitionsprozesses hat Wolf für seine Monographie ausgewertet:

Wolf, Hubert: Die Nonnen von Sant’Ambrogio. Eine wahre Geschichte, München: C.H. Beck 2013. 544 S. – ISBN 978-3-406-64522-8

Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/1025479335/04

Auf Archivalia hat Klaus Graf nun Links zu dieser Neuerscheinung zusammengestellt – ein Video, eine Leseprobe, ein Interview mit dem Autor, ein Rundfunkmanuskript und eine Rezension:

http://archiv.twoday.net/stories/342801000/

Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog "Frobenius Forster"); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search