„ARTES. Kunst und Künste in Oberpfälzer Klöstern“– 5. Oberpfälzer Klostersymposion am 28. und 29. Juli in Amberg

Das 5. Oberpfälzer Klostersymposion hat „ARTES. Kunst und Künste in Oberpfälzer Klöstern“ zum Thema und findet am 28. und 29. Juli im Barocksaal der Provinzialbibliothek Amberg statt. Neun Beiträge widmen sich der Kunst, die von verschiedenen Konventen in Auftrag gegeben wurde, aber auch den Künsten im vormodernen Sinn, beispielsweise der Ars moriendi oder der „Kunst gut zu regieren“. Die Tagung, auch die feierliche Abendveranstaltung am Freitag, ist öffentlich.

Hier der Veranstaltungs-Flyer:



Diesen Blogbeitrag zitieren
Georg Schrott (2023, 8. Juni). „ARTES. Kunst und Künste in Oberpfälzer Klöstern“– 5. Oberpfälzer Klostersymposion am 28. und 29. Juli in Amberg. Ordensgeschichte. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/sklc

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search