Buchvorstellung: Vielfalt in der Einheit – Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa

Zur Buchvorstellung:

Am 14.02.2020 wird der Tagungsband zur 2018 in Ebrach stattgefundenen Fachtagung „Vielfalt in der Einheit“ im Kloster Waldsassen der Öffentlichkeit vorgestellt.
Termin: 14.02.2020, 16:00 – 17:00 Uhr
Ort: Stiftsbibliothek der Abtei Waldsassen, Basilikaplatz 2, Waldsassen

Zum Inhalt des Bandes:

Waren Zisterzienser Landschaftsgestalter? Der vorliegende Tagungsband setzt sich in Fachbeiträgen namhafter Experten mit europaweit signifikanten Prägungsmerkmalen zisterziensischer Klosterlandschaften auseinander. Historische Grundlagen der Landschaftsprägung, kulturlandschaftliche Analysen und Einzeluntersuchungen der projektbeteiligten Stätten Ebrach (D), Morimond (F), Plasy (CZ), Rein (A), Waldsassen (D) und Zwettl (A) zeichnen ein umfassendes Bild der Einflüsse des innovativen Mönchsordens auf die Strukturen von Landschaften und Siedlungen. Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres SHARING HERITAGE 2018 leisteten das Projekt und die hier zusammengefasste Tagung einen wesentlichen Beitrag zur Bewusstseinsbildung und Vermittlung der zisterziensischen Klosterlandschaft als verbindendes und identitätsstiftendes kulturelles Erbe Europas.

Mit Beiträgen von Birgit Kastner, Thomas Gunzelmann, Gerhard Lenz, Katerina Charvátová, Winfried Schenk, Christophe Wissenberg, Benoit Rouzeau, Thomas Büttner, Ulrich Mergner, Katharina Matheja, Elisabeth Brenner, Armin Röhrer, Christian Malzer, Elisabeth Seel, Irena Bukacovà, Hansjörg Haslach, Angelika Ruhland und Andreas Gamerith.

Der Band ist unter folgenden bibliografischen Angaben zum Preis von 19,90 Euro erhältlich:

Thomas Gunzelmann / Birgit Kastner (Hg.): Vielfalt in der Einheit – Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa / Diversity in Unity – Cistercian Landscapes in Central Europe (Fachtagung zum Europäischen Kulturerbejahr 1.–3. Juni 2018 in Ebrach/Burgwindheim / Symposium for the European Year of Cultural Heritage 1.–3. June 2018 in Ebrach/Burgwindheim (Schriftenreihe des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege 19), 192 Seiten, 48 Abb., Format 21 x 29,7 cm, 1. Auflage 2019, Kunstverlag Josef Fink, ISBN: 9783959762625

Bestellbar über die Verlagshomepage: https://kunstverlag-fink.de/titel/vielfalt-in-der-einheit-zisterziensische-klosterlandschaften-in-mitteleuropa/

Christian Malzer

Fachreferent für Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie - Leiter des Digitalisierungszentrums der Universitätsbibliothek Würzburg

More Posts - Website


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.