CfP: Doktoranden- bzw. Nachwuchsseminar für Cistercienserforschung, 16.–18. Januar 2020, Heiligenkreuz

Veranstaltungsort: Philosophisch-Theologische Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz

Veranstalter: Europainstitut für Cistercienserforschung der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz (Prof. P. Alkuin Schachenmayr); Forum Mittelalter der Universität Regensburg (Prof. Jörg Oberste)

Datum: 16. bis 18. Januar 2020

Bewerbungsschluss: 24. Dezember 2019

Die Veranstaltung möchte laufende Studien zum Zisterzienserorden in fächer- und epochenübergreifender Perspektive diskutieren und den Teilnehmern zugleich Einblicke in das Konventsleben und die Liturgie der Zisterzienser im Stift Heiligenkreuz ermöglichen.

Als Diskussionsteilnehmer und mit kürzeren eigenen Beiträgen sind an dem geplanten Kolloquium auch TeilnehmerInnen des Oberseminars von Prof. Oberste zur Geschichte des Zisterzienserordens beteiligt.

Die Kosten der Unterbringung und Verpflegung sowie Zuschüsse zu den Reisekosten werden vom Forum Mittelalter der Universität Regensburg getragen.

Bewerbungen für das Kolloquium sollen bitte eine kurze Skizze zum Forschungsprojekt und einen Lebenslauf enthalten.

Kontakt

P. Alkuin Schachenmayr

Markgraf Leopold Pl. 1
2532 Heiligenkreuz

alkuin.schachenmayr@hochschule-heiligenkreuz.at


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.