CfP Workshop Dominikanerstudien 2019

Gemeinsam mit dem Forum Mittelalter der Universität Regenburg (Prof. Dr. Jörg Oberste) und dem Historischen Institut der Universität zu Köln (Prof. Dr. Sabine von Heusinger) veranstaltet das Institut zur Erforschung der Geschichte des Dominikanerordens im deutschen Sprachraum (P. Elias H. Füllenbach O.P. und Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer) am 8. und 9. Februar 2019 in Köln einen (ersten) internationalen Doktoranden- und Postdoc-Workshop zum Themenfeld Dominikanerstudien. Der Workshop soll den BearbeiterInnen laufender Dissertations- oder Habilitationsprojekte, die sich mit Dominikanerinnen/Dominikanern und Aspekten ihrer Geschichte befassen, ein Forum zur Diskussion und Vernetzung geben. Gemeinsam mit ausgewiesenen ForscherInnen werden Arbeiten aus unterschiedlichen historischen und theologischen Fachgebieten und Epochen (Mittelalter, Frühneuzeit, Neuzeit) diskutiert. Neben transdisziplinären Impulsen legen die Veranstalter ebenfalls Wert auf komparative Ansätze der Ordensforschung, die dabei helfen, dominikanische Studien und Themen einzuordnen. Der Aufenthalt in Köln (Reisekosten und Übernachtung) wird von den Organisatoren gefördert. Über eine kurze Bewerbung per Email mit Exposé und CV bis zum 15.12.2018 freuen wir uns. Kontakt: P. Elias H. Füllenbach OP (elias.fuellenbach@gmx.de)


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.