Tagung „Klöster und Stifte in der Germania Sacra“, 23./24. Februar 2018

Am 23./24. Februar 2018 findet in Göttingen die Tagung „Klöster und Stifte in der Germania Sacra“ statt. Die Tagung resümiert die Forschung der Germania Sacra zu Klöstern und Stiften in den letzten Jahrzehnten. Vor dem Hintergrund des neuen inhaltlichen Schwerpunkts der Germania Sacra, der zukünftig auf den Diözesen und Domstiften der Reichskirche liegt, beschäftigt sich die Tagung auch mit den Perspektiven für die Ordensforschung in Deutschland und Europa.

In einem öffentlichen Abendvortrag wird Professor Enno Bünz am Freitag, 23.2.2018, im Historischen Gebäude der Göttinger Staatsbibliothek zum Thema „Kanoniker im mittelalterlichen Europa“ sprechen.

Programm der Tagung herunterladen

www.germania-sacra.de

 


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.