Markiert: Prosopographie

0

ProDomo – Prosopography of religious orders

Das FWF-Projekt Benediktiner, Kirchenreform und Staat in Österreich, 1720-40 (Universität Wien), der Verein zur Erforschung monastischer Gelehrsamkeit in der Frühen Neuzeit (VEMG) sowie das Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften (Universität Graz) laden ein zum 4. Colloquium Historico-Criticum („ProDomo – Prosopography of...

0

Neue Reihe „Supplementbände zur Germania Sacra“

Mit der Publikation von Matthias Ludwig zu den Stiftsherren und Vikaren des Kollegiatstifts St. Peter und Paul in Zeitz wird die neue Reihe „Germania Sacra, Supplementbände“ eröffnet. In dieser Reihe werden Forschungsergebnisse zu den kirchlichen Institutionen des Alten Reiches veröffentlicht. Es handelt...

0

Datenbank: Personen im Nekrolog von Saint-Victor de Paris

Zu den Personen, derer im Nekrolog der Pariser Abtei Saint-Victor (über die Edition des Nekrologs wurde hier berichtet: http://ordensgeschichte.hypotheses.org/501) gedacht wurde, existiert eine prosopographische Online-Datenbank. In ihr ist eine große Anzahl identifizierter und prosopographisch erschlossener Personen recherchierbar. Je nach Person und Forschungsstand...

0

Edition: Necrologium abbatiae Sancti Victoris Parisiensis

Im Frühjahr 2012 erschien nach mehrjähriger Arbeit im Rahmen des DFG-Projektes „Das Spannungsverhältnis von Stetigkeit und Wandel im Personenverband der Pariser Abtei Saint-Victor (12.-18. Jahrhundert). Ein Mikrokosmos der früheuropäischen Gesellschaft“, am Frankfurter Hugo von Sankt Viktor-Institut, die kritische (Neu-)Edition des Nekrologs der...