Markiert: Lilienfeld

0

Dokumente, die die Welt bewegen: Serie des Österreichischen Staatsarchivs ab 19. 8. bei Arte zu sehen

Ab 19. August ist bei Arte die zwölfteilige Serie „Dokumente, die die Welt bewegen. Aus dem Inneren des Österreichischen Staatsarchivs“ zu sehen: https://www.arte.tv/de/search/?q=dokumente%20die%20die%20welt%20bewegen&page=1 (mit weiteren Informationen und Ausschnitten) via Ab 19.08.2017 gehen Dokumente, die die Welt bewegen bei @ARTEde auf Sendung. Sendetermine...

2

Tagung: „Auftakt der Gegenreformation? Krems und die Ansiedlung der Jesuiten im Jahr 1616“ (28.-29. Oktober 2016, Krems)

Im Frühjahr 1616 wurde in der Stadt Krems bei der spätgotischen Frauenbergkirche das „Collegium Crembsense“ der „Gesellschaft Jesu“ eröffnet. Primärziel dieser wesentlich vom Wiener Kardinal Melchior Klesl und vom Göttweiger Abt Georg Falb geförderten Ansiedlung war es, die weitgehend protestantisch gewordene Stadt...

0

Buchpräsentation: Campililiensia. Geschichte, Kunst und Kultur des Zisterzienserstiftes Lilienfeld

Buchpräsentation am Dienstag, dem 16. Februar 2016, um 18.00 Uhr, in der NÖ Landesbibliothek Begrüßung: Dr. Willibald Rosner Leiter NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek Generalsekretär des NÖ Vereins für Landeskunde Grußworte: Abt Matthäus Nimmervoll OCist Abt des Stiftes Lilienfeld Prior P. Pius...

0

Neuerscheinung: Irene Rabl, „Ite ad Joseph“. Chrysostomus Wieser und die Lilienfelder Erzbruderschaft des Hl. Joseph

Am Samstag, den 24. Oktober 2015, wurde im Kaisersaal des Stiftes Lilienfeld das folgende Buch präsentiert: Irene Rabl, „Ite ad Joseph“. Chrysostomus Wieser und die Lilienfelder Erzbruderschaft des Hl. Joseph. Das Buch beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken des Lilienfelder Abtes...