Markiert: Call for Papers

0

#viejournals | CfP: „e-Journals – Geschichte, Kulturwissenschaft und Archivwesen im Open Access“ (Wien, 20. Mai 2016)

Am 20. Mai 2016 findet in Wien der Workshop „e-Journals – Geschichte, Kulturwissenschaft und Archivwesen im Open Access“ statt, zu dem das Institut für Österreichische Geschichtsforschung und das Referat für die Kulturgüter der Orden einladen. Organisiert wird der Workshop von Helga Penz...

1

CfP „Illuminierte Urkunden – von den Rändern zweier Disziplinen ins Herz der Digital Humanities/Illuminated Charters – from the Margins of two Disciplines to the Core of Digital Humanities“, International Conference, Vienna, 12-14 september 2016

Call for Papers: Illuminierte Urkunden – von den Rändern zweier Disziplinen ins Herz der Digital Humanities/Illuminated Charters – from the Margins of two Disciplines to the Core of Digital Humanities Internationale Tagung, Wien, 12.-14.September 2016/International Conference, Vienna, 12–14 september 2016 Bewerbungsschluss/Deadline: 30....

0

Call for Papers: The Influences of the Dominican Order in the Middle Ages (Oxford, 10-12 September 2015)

CFP DEADLINE: 1st March 2015 From the modest group of St Dominic and his sixteen followers, the Dominican Order grew rapidly in the first century of its existence, establishing itself across Europe as a learned Order of Preachers. This interdisciplinary conference will...

0

CfP: Klosterküche. Lebensmittelversorgung, Vorratshaltung, Zubereitung und Mahlzeit in den Klöstern des österreichisch-bayerischen Raumes 1300–1800

19.08.15 – 21.08.15, Stift Melk   Tagung zu den verschiedenen Aspekten der Versorgung von Klöstern mit Lebensmitteln und deren Zubereitung. Im Rahmen der Tagung im Stift Melk soll u.a. folgenden Fragestellungen nachgegangen werden: Wie wurde die Versorgung der klösterlichen Einrichtungen sichergestellt? Wie...

0

CfP: The Fourteenth International Congress for Eighteenth-Century Studies (Rotterdam)

First Announcement The Fourteenth International Congress for Eighteenth-Century Studies Opening Markets, Trade and Commerce in the Eighteenth Century Erasmus University Rotterdam, July 26-July 31, 2015 The Congress of the International Society for Eighteenth-Century Studies (ISECS) is the world’s largest Eighteenth-Century meeting, and...

0

CfP: ARMARIUM. Buchkultur in Oberpfälzer Klöstern

Call for Papers: ARMARIUM. Buchkultur in Oberpfälzer Klöstern Tagung in der Provinzialbibliothek Amberg 3.–4. Juli 2015 Deadline: 31.07.2014 Informationen zur Tagung: Die für den 3. und 4. Juli 2015 in der Provinzialbibliothek Amberg geplante Tagung „ARMARIUM. Buchkultur in Oberpfälzer Klöstern“ ist offen für alle Facetten...

0

CfP: Arbeitskreis Süddeutsche Frauenstifte (neue Deadline: 23.5.!)

Frauenstifte, Kanonissenstifte, Damenstifte – die besondere religiös-kirchliche, aber nicht-monastische und dabei meist ständisch exklusive Lebensform von Frauen in Mittelalter und Früher Neuzeit findet seit langem die Aufmerksamkeit der historischen Forschung. Vor allem für die institutionengeschichtlichen Grundlagen vieler dieser Stifte erlauben inzwischen zahlreiche...