Kategorie: Dominikaner

0

Neues Klosterbuch: Oberpfalz

Oberpfälzer Klosterlandschaft Gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten ist der von Tobias Appl, Heimatpflger des Bezirks Oberpfalz, und Manfred Knedlik herausgegebene Band zur „Oberpfälzer Klosterlandschaft“ beim renommierten Verlag Pustet (Regensburg) erschienen. Erstmals liegt damit für diese nicht nur wirtschaftsgeschichtlich so wichtige Region ein...

0

Archivum Fratrum Praedicatorum, Nova Series 1 (2016)

Das seit 1931 vom Dominikanischen Historischen Institut in Rom herausgegebene Jahreszeitschrift Archivum Fratrum Praedicatorum erscheint ab diesem Jahr als Nova Series. Der erst vor kurzem erschienene Band zeichnet sich durch ein neues Layout aus. Er bringt sechs Artikel über verschiedene Themen der...

0

Bibelstudium und Predigt bei den Dominikanern – Geschichte, Ideal, Praxis. (Drittes Isnard Frank-Kolloquium zum 800. Gründungsjubiläum des Predigerordens.)

Dominikanerkonvent Wien, 27.-29. Oktober 2016 Humbert von Romans, Generalmagister der Predigerbrüder von 1254 bis 1263, hielt in seinem Werk De eruditione praedicatorum jene ursprüngliche Überzeugung des Ordens fest, wonach das Studium der Heiligen Schrift die Grundlage der Ausbildung eines Predigers sei. Der...

0

Jakub Zouhar: Cyrill Riga O.P. (1689-1758). The Life and Work of a European Preacher in the Age of Reason

“In history, there have been prominent personalities who did not become renowned until their death, such as Vincent van Gogh; but there were also those who already became famous during their lifetime, for instance, Michelangelo Buonarroti. Both groups of people are rather...

0

Call for Papers: Bibelstudium und Predigt bei den Dominikanern – Geschichte, Ideal, Praxis

CfP_Bibelstudium und Predigt bei den OP Bibelstudium und Predigt bei den Dominikanern – Geschichte, Ideal, Praxis. (Drittes Isnard Frank-Kolloquium zum 800. Gründungsjubiläum des Predigerordens) Dominikanerkonvent Wien, 27.-29. Oktober 2016   Veranstalter: Dominikanerkonvent Wien Dominikanisches Historisches Institut Rom Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Wien...

0

Tagungsbericht: Die deutschen Dominikaner und Dominikanerinnen 1221–1515

In Köln fand vom 6. bis zum 8. November 2014 die Tagung „Die deutschen Dominikaner und Dominikanerinnen 1221–1515“ statt. Ein Bericht von Andrea Osten (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) ist bei H-Soz-u-Kult online:

Andrea Osten, Tagungsbericht: Die deutschen Dominikaner und Dominikanerinnen 1221-1515, 06.11.2014 – 08.11.2014 Köln, in: H-Soz-Kult, 19.02.2015, http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-5838.

0

Call for Papers: The Influences of the Dominican Order in the Middle Ages (Oxford, 10-12 September 2015)

CFP DEADLINE: 1st March 2015 From the modest group of St Dominic and his sixteen followers, the Dominican Order grew rapidly in the first century of its existence, establishing itself across Europe as a learned Order of Preachers. This interdisciplinary conference will...

0

Lucyna Harc: Die Gestaltung der Erinnerung an die Mitglieder des Dominikanerkonvents zu St. Adalbert in Breslau in der Frühen Neuzeit (Abstract)

Lucyna Harc (Uniwersytet Wrocławski): Die Gestaltung der Erinnerung an die Mitglieder des Dominikanerkonvents zu St. Adalbert in Breslau in der Frühen Neuzeit  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses...

0

Jakub Zouhar: Cyrill Riga OP (1689–1758): ein Dominikaner zwischen Hagiographie und Historiographie (Abstract)

Jakub Zouhar (Univerzita Hradec Králové): Cyrill Riga OP (1689–1758): ein Dominikaner zwischen Hagiographie und Historiographie  Abstract des Vortrags bei der Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der Frühen Neuzeit„, die am 22....

1

Verzeichnis der Frauenklöster Mitteleuropas 1550-1800

Benz, Stefan, Die Frauenklöster Mitteleuropas 1550-1800. Verzeichnis und Beschreibung ihrer Geschichtskultur (Reformationsgeschichtliche Studien und Texte 160), Münster: Aschendorff, 2014. Das Buch enthält ein ortsalphabetisches Verzeichnis von rund 1200 Frauenklöstern. Für die frühe Neuzeit zwischen der Reformation und der französischen Revolution wurde Vollständigkeit...

0

Konf.: Making and Breaking the Rules: Discussions, Implementation and Consequences of Dominican Legislation

Das vorläufige Programm der Tagung „Making and Breaking the Rules: Discussions, Implementation and Consequences of Dominican Legislation„ ist nun online:   6–8 March 2014   German Historical Institute London 17 Bloomsbury Square London WC1A 2NJ   Thursday, 6 March 13:00-14:00 Registration 14:00-15:30...

0

Dominikaner und Franziskaner in Bozen

Der Südtiroler Historiker Hannes Obermair, seit 2009 Leiter des Stadtarchivs Bozen, hat sich um Open Access in außergewöhnlichem Ausmaß verdient gemacht. Aufsätze in reicher Fülle und einige Bücher stehen auf Academia.edu im Volltext zur Verfügung. Seine monumentale zweibändige Regesten-Edition Schriftlichkeit und urkundliche...

0

Die Chronik der Magdalena Kremerin im interdisziplinären Dialog: Tagungsbericht online

Vom 23. bis 25. Mai 2013 fand in Kirchheim unter Teck die Tagung „Die Chronik der Magdalena Kremerin im interdisziplinären Dialog„ statt; veranstaltet wurde sie vom Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen, dem Stadtarchiv Kirchheim unter Teck und dem Geschichtsverein der Diözese...

0

CfP: Die deutschen Dominikaner und Dominikanerinnen 1221-1515

Vom 6. bis zum 8. November 2014 findet an der Universität Köln die interdisziplinäre Tagung „Die deutschen Dominikaner und Dominikanerinnen 1221-1515“ statt; organisiert wird sie vom Lehrstuhl für Geschichte des Spätmittelalters an der Universität zu Köln und dem Institut zur Erforschung der...

0

Die Margareta Ebner-Handschrift aus Maria Medingen

Margareta Ebner (1291-1351) lebte als Dominikanerin im schwäbischen Kloster Maria Medingen (amtlich: Kloster-Mödingen, Gde. Mödingen, Lkr. Dillingen) und war eine Vertreterin der Frauenmystik des 14. Jahrhunderts. Ihre mystischen Erfahrungen zeichnete sie ab 1344 auf Anregung des Priesters Heinrich von Nördlingen auf. Im...

12

Frage: Cover fuer Klosterkerker-Buch

Liebe Kollegen, ich habe eben das Manuskript fuer ein Buch ueber Praktiken von Strafverfolgung und Bestrafung (incl. Klosterkerker) in zentraleuropaeischen Kloestern, 1600-1800 abgeschlossen. Allerdings zerbreche ich mir den Kopf ueber ein geeignetes Cover. Das Buch wird Ende des Jahres bei Wipf/Stock-Cascade Books...