Kategorie: Archive

0

Neues Klosterbuch: Oberpfalz

Oberpfälzer Klosterlandschaft Gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten ist der von Tobias Appl, Heimatpflger des Bezirks Oberpfalz, und Manfred Knedlik herausgegebene Band zur „Oberpfälzer Klosterlandschaft“ beim renommierten Verlag Pustet (Regensburg) erschienen. Erstmals liegt damit für diese nicht nur wirtschaftsgeschichtlich so wichtige Region ein...

0

CfP: 17. Tagung des Arbeitskreises Ordensgeschichte 19./ 20. Jhd.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Interessenten des Arbeitskreises Ordensgeschichte,   zur siebzehnten Tagung des „Arbeitskreises Ordensgeschichte 19./20 Jahrhundert“ vom 03.-05. Februar 2017 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar dürfen wir Sie herzlich einladen. Dieser Brief möchte Sie ermutigen, bei der...

0

Tagungsbericht: „Das Ganze im Fragment. Zerstörte und wiederentdeckte Schätze aus kirchlichen Bibliotheken, Archiven und Museen“

Christian Malzer / Jiří Petrášek. Am 27. und 28. November 2015 fand auf Einladung der Altbestandskommission der Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Theologischer Bibliotheken und des Verbandes kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät Fulda und dem Institut Bibliotheca Fuldensis die Fachtagung „Das Ganze im...

0

Neuerscheinung: Die gelehrte Korrespondenz der Brüder Pez, Bd. 2: 1716–1718

Soeben erschienen ist der zweite Band der Edition der Korrespondenz der beiden Benediktinergelehrten Bernhard und Hieronymus Pez, die im frühen 18. Jahrhundert im niederösterreichischen Stift Melk wirkten: Thomas STOCKINGER–Thomas WALLNIG–Patrick FISKA–Ines PEPER–Manuela MAYER–Claudia SOJER, Die gelehrte Korrespondenz der Brüder Pez. Text, Regesten,...

0

Ausstellung zur mittelalterlichen Schrift- und Buchkultur in den Zisterzienserklöstern der Oberpfalz

Die Provinzialbibliothek Amberg lädt seit dem 12. Juni 2015 zum Besuch der Ausstellung „Mittelalterliche Schriftkultur. Schriftlichkeit und Buchproduktion in den Oberpfälzer Zisterzienserklöstern bis zu ihrer Aufhebung im 16. Jahrhundert“ in den barocken Lesesaal im ehemaligen Maltesergebäude ein. Die Ausstellung befasst sich mit...

0

Verbrüderungsbuch von St. Peter in neuer Qualität verfügbar

Teile des  Verbrüderungsbuchs von St. Peter sind über 1200 Jahre alt und gehören zu den wertvollsten Schriftzeugnissen des Frühmittelalters in Mitteleuropa. Zu Beginn dieses Jahres machte die Erzabtei St. Peter erstmals Digitalisate dieser Handschrift online zugänglich (Beitrag vom 23.1.2015). Gemeinsam mit der...

0

Tagung: Herrschaftswissen. Bibliotheks- und Archivbau im Alten Reich

Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein und Badische Bibliotheksgesellschaft Datum: 13. Juni 2015, Ort: Altdorf-Ettenheim, Bibliothekssaal Schloss Altdorf 77955 Ettenheim, Schmieheimer Str. 37 Deadline: 6. Juni 2015 Die Referate zum Bibliotheks- und Archivbau im deutschen Südwesten ergänzen die Tagung: Gesammelt – geplündert...

0

Tagungsbericht: EUCist 9: Die Wirtschaft der Cistercienser im Mittelalter

In Reinfeld versammelten sich Anfang März 2015 bekannte Cistercienserforscher: Aus dem Stift Heiligenkreuz in Niederösterreich waren Pater Alkuin Schachenmayr und Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck angereist; auch der frühere Landesbischof von Hannover und Abt zu Loccum, Horst Hirschler, nahm an der Tagung teil. Die beiden...

0

Internationale Ordensarchivtagung (13.–15.4.2015, Schloss Puchberg)

Von 13. bis 15. April 2015 findet in Schloß Puchberg bei Wels eine gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive Deutschlands (AGOA) und der Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive Österreichs (ARGE Ordensarchive) statt, bei der auch niederländische und Schweizer Ordensarchive vertreten sein werden. Schwerpunkte dieser...

0

„Ein Telefonbuch des 8. Jahrhunderts“

Am 22.1.2015 stand bei einer Veranstaltung im Kloster St. Peter in Salzburg eine Handschrift ganz im Mittelpunkt des Interesses: Das Verbrüderungsbuch von St. Peter. Prof. Herwig Wolfram hielt einen Vortrag über dieses herausragende frühmittelalterliche Manuskript, das er als „Telefonbuch des 8. Jahrhunderts“ bezeichnete. Im Rahmen...

0

Stellenangebot: Urkundenerschließung (BayHStA)

Stellenausschreibung Das Bayerische Hauptstaatsarchiv ist die zuständige Fachbehörde für das Archivgut der staatlichen Zentralbehörden im Freistaat Bayern sowie deren Rechts- und Funktionsvorgänger seit dem Mittelalter. Für die archivfachliche Verzeichnung eines umfangreichen, historisch herausragenden Urkundenbestandes im Rahmen eines EU-geförderten Projekts sucht das Bayerische...

0

Stellenausschreibung: Bistumsarchiv Passau

Sehr geehrte Damen und Herren, im „Archivar“ 2014, H. 4, war folgende Stellenanzeige, auf die ich Sie hinweisen möchte: DIÖZESE PASSAU BISCHÖFLICHES ORDINARIAT PERSONALREFERAT Stellenausschreibung Wir suchen zum 01.01.2015, hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichem Archivar/in mit dem Ziel der Regelung der...

0

#wbgavie | Maximilian Alexander Trofaier: Bloggen in einem kirchlichen Ein-Personen-Archiv (Link zum Volltext)

Maximilian Alexander Trofaier: Bloggen in einem kirchlichen Ein-Personen-Archiv. Der Volltext des Vortrags beim Workshop „Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen“, der am 10. November 2014 in Wien stattgefunden hat, ist am 13. November 2014 im Blog Archiv des Schottenstifts“ erschienen: http://schotten.hypotheses.org/555

0

#wbgavie | Workshop „Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen“: Storify und Tweetarchiv

Am 10. November 2014 fand in Wien der Workshop „Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen“ statt. Getwittert wurde unter dem Hashtag #wbgavie. Vor Ort gab es eine Twitterwall. Herzlichen Dank an alle, die aus der oder über die Veranstaltung getwittert haben, und herzlichen...

0

Workshop „Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen“: Programm | #wbgavie

10. November 2014, 9–18 Uhr Veranstalter: Institut für Österreichische Geschichtsforschung Organisation: Maria Rottler, Thomas Stockinger Ort: C3 – Centrum für internationale Entwicklung, Alois-Wagner-Saal, Sensengasse 3, 1090 Wien (Lageplan + öffentliche Verkehrsmittel; Google Maps) Hashtag: #wbgavie Der ganztägige Workshop soll dem Austausch von...

4

Ankündigung: Editionen! Wozu? Wie? Und wie viele? (Zürich, 7./8. November 2014)

Am 7. und 8. November 2014 findet an der Universität Zürich, organisiert durch die Schweizerische Gesellschaft für Geschichte und den Schweizerischen Juristenverein in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Rechtsquellenstiftung und den Diplomatischen Dokumenten der Schweiz eine Tagung zum Stand des Editionswesens statt. Erwartet...

0

MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der Frühen Neuzeit: Abstracts

Am 22. und 23. September 2014 fand im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten die Tagung „MONASTICA HISTORIA II: Ordenshistoriographie in Mitteleuropa – Gestaltung und Wandlung des institutionalen und persönlichen Gedächtnisses in der Frühen Neuzeit“ statt. Veranstaltet wurde sie vom Moravský zemský archiv v Brně, dem...

#wbgavie 0

Workshop „Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen“: Anmeldung ab sofort möglich #wbgavie

Anmeldungen zum Workshop „Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen“, der am 10. November am Institut für Österreichische Geschichtsforschung stattfindet, sind ab sofort möglich. Der Workshop soll einerseits dem Austausch von Bloggerinnen und Bloggern aus dem Bereich der Geschichtswissenschaft und des Archivwesens dienen, vor allem aber interessierte Historikerinnen...

0

Urkunden des Wiener Schottenstifts auf Monasterium.net

Als (ehemaliges) niederösterreichisches Stift ist das Wiener Schottenstift schon seit der Anfangszeit von Monasterium.net in dessen kollaborativen Archiv vertreten. Bei der Verwendung der Urkunden des Schottenstifts auf Monasterium.net sollte man jedoch ein paar Dinge beachten: Nur jene Urkunden, zu denen es auch...

0

Neues Blog: BIÖG – Blog des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung

Soeben gestartet ist das Blog des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung in Wien, der traditionsreichen Forschungs- und Ausbildungsstätte für Historische Grundwissenschaften, Archivwissenschaft und für die Geschichte Österreichs und seiner Nachbarländer in Mittelalter und Neuzeit. Hier sollen von nun an dessen Aktivitäten in Forschung,...