Neue Klosterwelten in Westfalen und Lippe. Veränderungen und Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert (2. 8. 2014)

Neue Klosterwelten in Westfalen und Lippe. Veränderungen und Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert

Samstag, 2. August 2014

Tagungsorte:
Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionarinnen
Mendener Str. 26, 58739 Wickede (Ruhr)
Franziskanerkloster Werl
Klosterstr. 17, 59457 Werl

 

Veranstalter:

Forschungsstelle Bistumsgeschichte, Paderborn
in Verbindung mit der
Historischen Kommission für Westfalen, Münster
und dem
Westfälischen Heimatbund, Münster

Programm und weitere Informationen

Flyer mit Programm und weiteren Informationen als PDF

Tagungsleitung: Prof. Dr. Karl Hengst, Paderborn

 

Kontaktadresse und Anmeldung:

Prof. Dr. Karl Hengst
Forschungsstelle Bistumsgeschichte
Leostr. 21, 33098 Paderborn
Fax 05251-282575
Tel. 05251-290435 (8.30-12.30 Uhr)
e-Mail: bistumsgeschichte_AT_erzbistum-paderborn.de

(Anmeldung bis zum 15. Juli 2014)

via

http://www.erzbistum-paderborn.de/1260-Kurznachrichten/17061,08-07-%96-Tagung-zur-Klostergeschichte-in-Westfalen.html

 


Maria Rottler

Administratorin der Gemeinschaftsblogs Ordensgeschichte und Geschichte Bayerns; Netzwerke gelehrter Mönche. St. Emmeram im Zeitalter der Aufklärung (Tagungsblog "Frobenius Forster"); Roman Zirngibl (Benediktiner in St. Emmeram, Historiker, Archivar)

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.