Ausstellung „3 x Thomas“ in Leipzig, Bibliotheca Albertina

Offizielles Plakat der Universität [-sbibliothek] Leipzig

Am 18. Oktober wurde in Leipzig die Ausstellung

3 x Thomas. Die Bibliotheken des Thomasklosters, der Thomaskirche und der Thomasschule im Laufe der Jahrhunderte

eröffnet.

Gezeigt werden Handschriften und (alte) Drucke aus den Bibliotheken des Regularkanonikerstifts St. Thomas, der nachmaligen evangelischen Kirche St. Thomas und der Thomasschule. Ein Katalog zur Ausstellung ist bereits erschienen und laut Angaben der offiziellen website entweder über den Buchhandel für 29,00 € oder vor Ort in einer „Museumsausgabe“ für 18,00 € erhältlich. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Sie ist noch bis zum 20. Januar 2013 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Ausstellungsort

Bibliotheca Albertina

Beethovenstraße 6
04107 Leipzig

Weitere Informationen

Offizieller Internetauftritt

 

(Dank gebührt @medievalpecia für den Hinweis via twitter)


Björn Gebert

Mitgründer und -herausgeber des Wissenschaftsblogs "Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte". Mediävist mit Forschungsinteressen in der Geschichte des Religiosentums und des Kardinalats. Laufendes Promotionsvorhaben bei Gerrit Jasper Schenk (TU Darmstadt) zu den "Ordenskardinälen" im 13. Jahrhundert. Zzt. wissenschaftlicher Bibliothekar an der ULB Darmstadt.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterGoogle Plus

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.