Latest Story

Ein neuer Blog: „Archiv des Schottenstifts“

Es gibt einen neuen für die Ordensgeschichte relevanten Blog auf hypotheses.org: „Archiv des Schottenstifts“ (schotten.hypotheses.org). Titel und Untertitel stellen es klar – und auch wieder nicht: Thema dieses neuen Blogs ist das Archiv der Benediktinerabtei Unserer Lieben Frau zu den Schotten in Wien (auch einfach Schottenstift genannt). Hierzu zählen das eigentliche Stiftsarchiv, das Musikarchiv...
Read more »

Tagung: Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften, BSB

August 19, 2014
By
Sehr geehrte Damen und Herren, im Juni 2013 genehmigte die DFG die Durchführung einer zweijährigen Pilotphase zur Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften an den deutschen Handschriftenzentren (s.a. http://www.bsb-muenchen.de/index.php?id=4175&type=0). Projektpartner sind fünf deutsche Bibliotheken, die als Träger eines Handschriftenzentrums über langjährige Erfahrung im Bereich der Handschriftenerschließung und -digitalisierung verfügen: die Staatsbibliothek zu Berlin, die Universitätsbibliothek Leipzig, die...
Read more »

Liste „lebender“ Gymnasialbibliotheken

August 17, 2014
By
Liste „lebender“ Gymnasialbibliotheken     Unvollständig, formal uneinheitlich, “nackte” Links und inhaltlich noch unentschieden – dennoch habe ich die oben genannte Liste bei bibliotheca.gym veröffentlicht. Warum? Gedacht ist sie als Arbeitsliste, da eine Erfassung der noch „lebenden“ Gymnasialbibliotheken meiner Ansicht nach der Mithilfe aller, die etwas an Wissen dazu beitragen können, bedarf – für mich ein exemplarisches...
Read more »

Das Andechser Missale Clm 3005 und seine geschichtlichen Einträge

August 16, 2014
By
Das Andechser Missale Clm 3005 und seine geschichtlichen Einträge Im Rahmen von Europeana Regia hat die Bayerische Staatsbibliothek ein qualitätvolles Digitalisat des berühmt-berüchtigten Andechser Missales Clm 3005 ins Netz gestellt. Am Ende des 14. Jahrhunderts wurden in die wohl in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts entstandene liturgische Handschrift (siehe auch die Forschungsdokumentation)  historiographische Texte und Urkundenfälschungen eingetragen, die der Kultförderung des 1388 “entdeckten”...
Read more »

Birgitta Atlas – Saint Birgitta’s Monasteries

August 14, 2014
By
Startseite eines Klosterartikels Die Birgitten gehören zu den unbekannteren Orden der Katholischen Kirche. Vielleicht liegt es daran, dass er nicht dem beliebten Schema, es ist, wie es scheint, entspricht. Vielmehr fragt man sich bei den Birgitten unwillkürlich, was wäre denn, wenn es nicht ist, wie es scheinen soll? Gemeint ist die Gender-Frage der Kirche. Wie bei Kanonissen...
Read more »

Ank./CfP: Bloggen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen (Workshop, Wien, 10.11.2014) | #wbgavie

wbgavie Montag, 10. November 2014 (ganztägig) Universität Wien Veranstalter: Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien Organisation: Maria Rottler (Regensburg), Thomas Stockinger (Wien) Weblogs gewinnen in Geschichtswissenschaft und Archivwesen inzwischen auch im deutschsprachigen Raum zunehmend an Bedeutung. Sie erlauben es, schnell und kostenlos zu publizieren und schaffen so in niederschwelliger Weise Öffentlichkeit. Dabei können sie ganz unterschiedliche...
Read more »

Zur Präsenz der Karmeliten in Oberösterreich – Fragen zu einer Bildquelle des frühen 16. Jahrhunderts

August 8, 2014
By
Zur Präsenz der Karmeliten in Oberösterreich – Fragen zu einer Bildquelle des frühen 16. Jahrhunderts An der Fassade eines „Bürgerhauses“ in Steyr (Oberösterreich) findet sich ein Christophorus-Wandbild vom Beginn des 16. Jahrhunderts mit der Darstellung eines knienden Stifters im Habit der Karmeliten. Eine fragmentierte Inschrift an derselben Fassade enthält die Worte „domus fratris“. In meinem Blog Camera Picta habe ich mir letztens Gedanken zu diesem Wandbild gemacht und die...
Read more »

Ausstellung: St. Dorothea – 600 Jahre Augustiner Chorherren in der Dorotheergasse. Vom Stift zum Dorotheum

August 7, 2014
By
Vom ursprünglichen Dorotheenkloster, das an der Stelle des Dorotheum stand, leitet sich der Name des traditionsreichen Auktionshauses ab. Das Augustiner Chorherrenstift war dank seiner Nähe zum kaiserlichen Hof zeit seines Bestehens ein wichtiges politisches und geistliches Zentrum, 1786 wurde es von Joseph II aufgehoben und die Räumlichkeiten dem heutigen Dorotheum übergeben. Anlässlich des 600jährigen...
Read more »

Neuerscheinung: Linn Holmberg, „The Forgotten Encyclopedia“

August 6, 2014
By
Sie gilt als Leitmedium, manchen sogar als Inbegriff des Denkens der „Aufklärung“: die von Denis Diderot und Jean Le Rond d’Alembert herausgegebene Encyclopédie von 1751–1772. Sie hat auch als eines der am besten erforschten Nachschlagewerke aller Zeiten zu gelten, über das etliche ganze Bücher veröffentlicht worden sind und das heute auch (gleich mehrfach) als...
Read more »

#HistMonast | Juli 2014

August 4, 2014
By

#HistMonast | Juli 2014 (Storify)


Read more »

Nursing 1914-1918: War, Gender and Labour in a European Perspective: Tagungsbericht online

August 1, 2014
By

Die internationale Tagung "Nursing 1914-1918: War, Gender and Labour in a European Perspective" fand vom 22. bis zum 24. Mai 2014 in Ingolstadt statt.

Ein Bericht von Astrid Stölzle, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart, ist nun bei H-Soz-u-Kult online:3


Read more »

CfP: Pitfalls, Problems and Promises: Using Prosopography in Medieval Monastic Studies | #IMC2015

Juli 29, 2014
By
Prosopography in Medieval Monastic Studies – PIMMS.net: http://pimmsnet.wordpress.com/conferences-event/call-for-papers/ Call for Papers We will be at Leeds International Medieval Congress in 2015! Session title: Pitfalls, Problems and Promises: Using Prosopography in Medieval Monastic Studies Using prosopography in monastic studies can be useful but also very challenging. This session will focus on the methodology, using prosopography...
Read more »

Beitrag zum Stadtjubiläum “1250 Jahre Ellwangen”: Neue Sonderausstellung “Zwei Brüder, ein Kloster” im Alamannenmuseum Ellwangen

Juli 24, 2014
By
Zwei Brüder_2-page-001 ELLWANGEN (pm) – Vom 26.7.2014 bis 18.1.2015 ist im Ellwanger Alamannenmuseum die Sonderausstellung “Zwei Brüder, ein Kloster – Die Abtei Ellwangen zwischen Frömmigkeit und Politik: Auf der Suche nach den alamannisch-fränkischen Wurzeln der Klostergründung von 764″ zu sehen. Die gemeinsame Ausstellung des Stadtarchivs Ellwangen und des Fördervereins Alamannenmuseum Ellwangen e.V. beleuchtet als Beitrag zum Stadtjubiläum...
Read more »

Meisterhafter Literatur- und Forschungsbericht

Juli 23, 2014
By
Elke Goez hat in ihrem hervorragenden Vortrag den Stand der Cistercienserforschung (Stand 2012) meisterhaft dargestellt. Der 10-seitige Text ist unerlässliche Lektüre für jede Vertiefung in Cistercienserstudien. Die Mitarbeiterin der Monumenta Germaniae Historica habilitierte sich über Schriftlichkeit bei den Cisterciensern des Mittelalters; aus dieser Erfahrung kommend überblickt sie die jüngste deutsch- und englischsprachige Literatur mit beachtlicher Souveränität....
Read more »

Call for Papers: Arbeitskreis Ordensgeschichte 19./20. Jahrhundert

Juli 20, 2014
By
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Interessenten des Arbeitskreises Ordensgeschichte, zur fünfzehnten Tagung des „Arbeitskreises Ordensgeschichte 19./20 Jahrhundert“ vom 30. Januar bis 01. Februar 2015 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar dürfen wir Sie herzlich einladen. Dieser Brief möchte Sie ermutigen, bei der nächsten Tagung das eigene laufende Forschungsvorhaben oder ein Thema aus...
Read more »

Geschichte des Augustiner-Chorherrenstifts St. Mang in Regensburg-Stadtamhof (1633 bis 1803)

Juli 17, 2014
By
Forschungsvorhaben seit September 2012: Geschichte des Augustiner-Chorherrenstifts St. Mang in Regensburg-Stadtamhof von 1633 bis 1803 Alles einschlägige und primäre Quellenmaterial (in den verschiedenen Archiven Bayerns und darüber hinaus – Rom, Wien) ist gesichtet. Themenschwerpunkte bei weiteren Recherchen könnten u. a. sein: Briefe zur finanziellen Unterstützung des Klosters in Kriegszeiten (um 1704/1705; um 1742); Kontakte (Briefe,...
Read more »

Zur Geschichte des Zisterzienserinnenklosters Günterstal im 15. und 16. Jahrhundert

Juli 16, 2014
By
Bei Mittelalter am Oberrhein stellt Edmund Wareham sein Dissertationsprojekt “Spiritualität und Alltag. Eine Geschichte des Zisterzienserinnenklosters Günterstal im 15. und 16. Jahrhundert” vor. Warehams zentrale Quelle ist ein Notizenbuch, das die Küsterin und zwei andere, unbekannte Nonnen Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts führten (heute GLA Karlsruhe 65/247) und das “von zahlreichen...
Read more »

Konf: Nach Rom gehen – monastische Reisekultur im Mittelalter – St. Gallen und Einsiedeln 09/14

Juli 15, 2014
By
Stiftsarchiv St. Gallen; Historisches Institut, Universität Bern; Repertorium Academicum Germanicum, Universität Bern Datum: 3.-6.9.2014 Ort: St. Gallen und Einsiedeln, Kloster Einsiedeln Deadline: 15.08.2014 Seit den Anfängen des Mönchtums im Orient sind ihre Vertreter unterwegs. Im Laufe der Jahrhunderte formte sich ein Erfahrungsschatz, der sie vor allem für den Weg über die Alpen zu den...
Read more »

Daniel Parello: Die Franziskaner und ihre Bilder. Innovation und Ordenspropaganda in der franziskanischen Glasmalerei

Juli 15, 2014
By
Donnerstag, 24. Juli 2014, 18.30 Uhr Historisches Museum Regensburg Dr. Daniel Parello, Forschungszentrum für mittelalterliche Glasmalerei Freiburg im Breisgau: Die Franziskaner und ihre Bilder. Innovation und Ordenspropaganda in der franziskanischen Glasmalerei Im 13. und 14. Jahrhundert vollzieht die abendländische Malerei einen ungeheuren Entwicklungssprung. Die Franziskaner haben an dieser Entwicklung einen entscheidenden Anteil, denn mehr...
Read more »

British Library Medieval Manuscripts blog: James Freeman, Benedict Rules

Juli 15, 2014
By
Rule of St Benedict, England (Canterbury), c. 1000, Harley MS 5431, f. 7r (Public Domain) James Freeman, Benedict Rules, in: British Library Medieval Manuscripts blog, 11. 7. 2014, http://britishlibrary.typepad.co.uk/digitisedmanuscripts/2014/07/benedict-rules.html.   via Benedict Rules http://t.co/WRPjpZnsFQ — Medieval Manuscripts (@BLMedieval) July 10, 2014                                                        ...
Read more »

Herzliche Einladung:

zotero_logo_small

Social Media

 

Miszellen

Handschriften aus dem Prämonstratenserinnenstift Pernegg in Niederösterreich

Heute steht das “Kloster Pernegg”, das sich im Eigentum des nahen Prämonstratenserstifts Geras befindet, für österreichweit geschätztes Heilfasten. Bis zum Tod der letzten Nonne...
Read more »

Forschungsstand und -desiderat zu Frauenklöstern in zisterziensischer Tradition

Der Beitrag als PDF: Sandra Maria Gelbe, Forschungsstand und -desiderat zu Frauenklöstern in zisterziensischer Tradition Hinsichtlich der allgemeinen Zisterzienserliteratur und aktuellen Forschungsfragen zum Gesamtorden sei...
Read more »

Tweetarchiv #HistMonast

Links

RSS TagTeam #HistMonast


Carnets de recherche